Sie sind hier

Mehr sehen

WAGNER LEGAL berät seine Mandanten insbesondere

und zu angrenzenden Bereichen.

Darüber hinaus bieten wir Mediation und Coaching an.

Unsere Arbeit ist geprägt von tiefer Detailkenntnis, langjähriger Erfahrung, Kenntnis von Prozessen und hoher Leistungsbereitschaft. Aufgrund unserer Aufstellung sind wir regelmäßig frei von tatsächlichen oder strategischen Konflikten und lassen uns stets und ausschließlich von den unternehmerischen und strategischen Interessen unserer Mandanten leiten. Das öffnet uns einen klaren Blick auf Chancen und Risiken – auch und gerade bei komplexen Mandaten.

Über den Tellerrand hinaus

Unsere Rechtsanwälte verfügen über langjährige Erfahrung – sowohl in Deutschland als auch international. Bei Bedarf bearbeiten wir unsere Mandate im Netzwerk mit anderen spezialisierten Kanzleien im In- und Ausland.

So werden wir gesehen

Seit seiner Gründung wird WAGNER LEGAL durchgehend vom führenden Handbuch zur Bewertung von Wirtschaftskanzleien in Deutschland, dem JUVE Handbuch, als "renommierte Kanzlei im Kartellrecht" empfohlen und ihr Gründungspartner Eckart Wagner unter der Rubrik "Führende Namen im Kartellrecht" gelistet. Im aktuellen Handbuch 2017/18 verweist JUVE dabei auf die "beachtliche Reputation", das Lob von Wettbewerbern für die "hartnäckige Vertretung" und das "große Know-how" im Vertriebskartellrecht sowie für die Kompetenz bei Kartellschadensersatzfällen und die zunehmende "kartellrechtliche Beratung zu Joint Ventures". Im Handbuch 2016/17 begründete JUVE die Empfehlung damit, dass WAGNER LEGAL im Bereich des Kartellschadensersatz "den Markt bewegt", "der Prozesserfolg für Reuter [...] sehr viel Lob aus dem Markt einbrachte" und Wettbewerber WAGNER LEGAL als "erfahren, kompetent und innovativ" sowie "kompetent und sehr engangiert" lobten und WAGNER LEGAL "höchstes Niveau" zuschrieben. WAGNER LEGAL sei auch ein "gesuchter Kooperationspartner für diverse Kanzleien ohne eigene Kartellrechtler". Im Handbuch 2015/16 begründete JUVE die Empfehlung u.a. damit, dass WAGNER LEGAL "eines der ersten zusprechenden Urteile im Kartellschadenesersatz erstritt", Wettbewerber eine "sehr ausdauernde und hartnäckige Vertretung und Beratung auf höchstem Nievau" lobten und "das Team des großkanzleierfahrenen Kartellrechtlers im Markt gut vernetzt ist und in einigen internationalen Fusionskontrollfällen hinzugezogen" wurde. Im Handbuch 2014/2015 verwies JUVE u.a. darauf, dass Mandanten eine "angenehme Zusammenarbeit" mit WAGNER LEGAL und Eckart Wagner als "fähigen und ausgewiesenen Kenner" lobten.